Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Idyllisch gelegen mit Aussicht auf das Glärnischmassiv.Idyllisch gelegen mit Aussicht auf das Glärnischmassiv.

Lage: im Kanton Glarus, ca. 1,5 Autostunde von Zürich

Mettmen ist Ausgangspunkt für viele abwechslungsreiche Wanderungen und liegt nur knapp eine Autostunde von Zürich entfernt, im schönen Glarnerland. Ab Bahnhof Schwanden erreicht man, mit den Autobetriebe Sernftal AG www.sernftalbus.ch oder mit dem eigenen PW, die Talstation der Kies-Mettmenbahn in ca. 20 Minuten. Taxibetrieb Bezzola 055 640 44 66 oder R.Zimmermann 079 297 55 55. 1 Std. oder am Vortag anrufen.

Ab 20. Mai fährt der Sernftalbus wieder, täglich.

Das mehr als 85 Jahre alte Naturfreundehaus Mettmen liegt auf einer kleinen Anhöhe auf dem Plateau der Mettmenalp, nicht nur die grossartige Rundsicht auf die Glarner Alpen sondern auch das schöne Wandergebiet  (nur 40 Min. bis zur Kärpfbrücke, die zum Unescowelterbe gehört) mitten im ältesten Wildreservat von Europa und der wohl schönst gelegene Klettergarten der Ostschweiz, machen einen Aufenthalt auf der Mettmenalp unvergesslich.

Unser Haus erreicht man bequem auf einem gut ausgebauten Wanderweg in gemütlichen 15 Minuten, ab der Bergstation der Luftseilbahn Kies-Mettmen. Wer es gerne etwas sportlicher mag, nimmt den steilen Wanderweg unter die Füsse und erreicht uns in 1 1/4 Std. (oder einen der vielen anderen Weg - siehe Wandervorschläge.)

Infrastruktur

Das Naturfreundehaus verfügt über 55 Schlafplätze, die in 6 Mehrbettzimmer unterteilt sind, davon zwei mit 2-3 und eins mit 5 Schlafplätzen. Wir sind darauf bedacht, dass die Zimmer nicht überfüllt sind und jeder genug Platz hat, sich wohl fühlt und ausgeruht in den nächsten Tag starten kann. Die Schlafplätze sind mit Daunendecken ausgestattet, wenn Du etwas persönliches um Dich haben willst, nimmst Du Deinen Seiden- /Leintuchschlafsack mit. Es sind zwei Waschräume, mit kaltem und warmem Wasser (Duschen gegen Gebühr Fr. 3.00/4min.), sowie zwei Toiletten im Haus vorhanden. Es hat 50 Paar Hausschuhe in diversen Grössen (ab Grösse 36). Unser Haus ist familienfreundlich, jedoch nicht geeignet für Babys (kein Wickeltisch, keine Kinderstühle, Massenlager und gebrauchte Windeln müssen wieder mit in's Tal genommen werden (keine wöchentliche Kehrichtabfuhr)!

Bildergalerie

GUT ZU WISSEN (Für Hüttenneulinge; so funktionierts in den meisten Hütten der Alpen):

- Das Naturfreundehaus Mettmen ist kein Hotel, sondern ein Hütte mit einfacher Infrastruktur, die ihren ursprünglichen Charme erhalten hat.

- Das Leben in einer Hütte ist auf engem Raum und funktioniert nur, wenn man Rücksicht aufeinander nimmt.

- Bring unbedingt Deine Stirnlampe/Taschenlampe mit, da in der Nacht nur bedingt Licht (WC) vorhanden ist.

- Die Schlafräume sind zum Ausruhen u. Schlafen. Nicht zum essen, trinken, herum tollen. Bei der Zuteilung der Schlafplätze bemühen wir uns, dass sich unsere Gäste wohlfühlen. 

- Das 4 Gang-Abendessen servieren wir für alle 18.30 Uhr in der Stube. Wir bitten Dich pünktlich zu sein (wir kochen auf dem Holzherd....)!

- Es gibt ein Menu für alle! (Kein à la carte) Vegis, Allergiker bitte bei der Anmeldung vermerken.

- Die Speisen werden in Schüsseln auf den Tisch gestellt! Es gibt ein Gedeck (1Teller) pro Person, für Suppe, Salat, Hauptgang.

- Nach dem Essen bitten wir Euch das Geschirr zusammen zu stellen. Erleichtert unsere Arbeit enorm, DANKE!

- Nachtruhe ist 22.00 Uhr wie in den meisten Berghütten in den Alpen, so dass ihr und vor allem auch wir:) fit in den nächsten Tag starten können.

- Bezahlen gerne vor dem Zubettgehen. 3(Bar + mit CHF, keine Karten) So bist Du am Morgen nach dem Frühstück sofort startbereit.

- Frühstück ab 7.00 bis spätestens 8.00 Uhr

- Die Hütte befindet sich in den Bergen, wir haben keine wöchentliche Kehrichtabfuhr. Organische Abfälle verwertet unser Fuchs. Wir bitten Euch deshalb, Euren mitgebrachten Abfall (auch Windeln) wieder mit in's Tal zu nehmen. DANKE.

und übrigens nicht erschrecken, in der Hütte sagen wir Du zu einander :) ! 

 

Wir wünschen Euch einen schönen Hüttenaufenthalt!

 

 

Gemsen vor der HaustüreGemsen vor der Haustüre